Tage-Buch von 1814/Personen

Aus Baumbach-Archiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Personen im Tage-Buch von 1814


Register


Inhaltsverzeichnis: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

(nach oben)

Alexander, Alexander I., Kaiser von Rußland
russischer Zar (Kaiser), vgl. Artikel Alexander I. (Russland) in der Wikipedia (de), Alexander I. auf www.historicum.net
S. 31, 48, 105, 117f., 121, 137
Alix
Jacques Alexandre François Allix de Vaux, französicher General, vgl. Artikel Jacques Alexandre François Allix de Vaux in der Wikipedia (de) bzw. Artikel Jacques Alexandre Allix de Vaux in der Wikipedia (fr)
S. 60, 66
Allemand
Joseph Nicolas Allemand, französischer General, vgl. Artikel Joseph Nicolas Allemand in der Wikipedia (fr)
S. 65
Alsufiew, Alzufiew, Alsuwief
Sachar Dmitrijewitsch Olsufjew, russischer General, vgl. Artikel Sachar Dmitrijewitsch Olsufjew in der Wikipedia (de)
S. 49f., 56
Alvensleben
Johann Friedrich Karl II. von Alvensleben, preußischer Generalleutnant, vgl. Artikel Johann Friedrich Karl II. von Alvensleben in der Wikipedia (de)
S. 14
Amey
François Pierre Amey, französischer General der Infanterie, vgl. Artikel François Pierre Amey in der Wikipedia (de)
S. 106, 109
Graf Artois
Karl X. Philipp, als Prinz als Graf von Artois bekannt, vgl. Artikel Karl X. (Frankreich) in der Wikipedia (de)
S. 121, 128
Augereau, Charles Pierre François
frz. General und Marschall, vgl. Artikel Charles Pierre François Augereau in der Wikipedia (de)
S. 18, 53, 130

B

(nach oben)

Barklay, Barclay de Tolly, Barklay de Tolly
Michail Bogdanowitsch (Michael Andreas) Barclay, General der russ. Armee, vgl. Artikel Michael Andreas Barclay de Tolly in der Wikipedia (de)
S. 14, 52, 113
von Baumbach, Ernst
Onkel des Autors Ernst Wilhelm von Baumbach
S. 146
von Baumbach, Ernst Wilhelm
Autor der Tagebücher 1812 ... 1814
Beauharnais, Prinz Eugen
Eugène de Beauharnais, Herzog von Leuchtenberg und Fürst von Eichstätt, Vizekönig von Italien, Stiefsohn Napoleons I., Kommandeur des IV. Armeekorps, vgl. Artikel Eugène de Beauharnais in der Wikipedia (de)
S. 132-134
Bellegarde
Heinrich Joseph Johann Graf von Bellegarde, österreichischer Feldmarschall und Staatsmann, vgl. Artikel Heinrich von Bellegarde in der Wikipedia (de)
S. 17, 132
Benningsen
Graf Levin (Leontij Leontevič) August Theophil von Bennigsen, General der russischen Armee deutscher Herkunft (Braunschweig), Generalstabschef unter Kutusow, vgl. Artikel Levin August von Bennigsen in der Wikipedia (de)
S. 16
Lord Bentink
Lord William Henry Cavendish-Bentinck, britischer General und Staatsmann, vgl. Artikel William Cavendish-Bentinck in der Wikipedia (de)
S. 134
Louis-Alexandre Berthier
Maréchal d’Empire, Fürst und Herzog von Neuchâtel
S. 71
Bianchi
Vinzenz Ferrerius von Bianchi; österreichischer Feldmarschalleutnant, vgl. Artikel Vinzenz Ferrerius von Bianchi in der Wikipedia (de)
S. 21, 24, 46
Blücher, Gebhard Leberecht von
preußischer Generalfeldmarschall, vgl. Artikel Gebhard Leberecht von Blücher in der Wikipedia (de)
S. 3f., 14, 23, 26-29, 39-41, 44-50, 52-54, 56-58, 80-84, 86, 89, 105, 110
Blumenstein
Wilhelm Johann Maria von Blumenstein, preußischer Generalmajor, vgl. Artikel Wilhelm Johann Maria von Blumenstein in der Wikipedia (de)
S. 16
Familie Bourbon
Haus Bourbon, Bourbonen, französischen Adelsgeschlechts, das sieben französische Könige sowie weitere Monarchen anderer europäischer Staaten stellte, vgl. Artikel Haus Bourbon in der Wikipedia (de)
S. 128
Bubna
Ferdinand von Bubna und Littitz, österreichischer Feldmarschallleutnant, vgl. Artikel Ferdinand von Bubna und Littitz in der Wikipedia (de)
S. 13, 23, 53, 129f.
von Bülow
Friedrich Wilhelm Bülow von Dennewitz, preußischer General, vgl. Artikel Friedrich Wilhelm Bülow von Dennewitz in der Wikipedia (de)
S. 4, 15f., 80-83, 85, 113, 131

C

(nach oben)

Lord Castleceagh
Robert Stewart, 2. Marquess of Londonderry, Viscount Castlereagh, britischer Außenminister, vgl. Artikel Robert Stewart, 2. Marquess of Londonderry in der Wikipedia (de)
S. 127
General Chafeau
Louis Huguet-Chateau (auch Huguet-Chataux), französischer General, vgl. Artikel Louis Huguet-Chateau in der Wikipedia (fr)
S. 70
Herzog von Coburg
Ernst I. Anton Carl Ludwig von Sachsen-Coburg-Gotha, preußischer General, vgl. Artikel Ernst I. (Sachsen-Coburg und Gotha) in der Wikipedia (de)
S. 14
Oberstle Couteulx
wahrscheinlich: Charles Emmanuel Le Couteulx de Canteleu, Adjutant von Louis-Alexandre Berthier, Fürst und Herzog von Neuchâtel
S. 71
Clausewitz, Carl von
preußischer General, vgl. Artikel Carl von Clausewitz in der Wikipedia (de)
Verfasser (u. a.) von:
Über Krieg und Kriegführung
S. 19
Herzog von Coburg
Ernst I. (Sachsen-Coburg und Gotha), l. Artikel Ernst I. (Sachsen-Coburg und Gotha) in der Wikipedia (de)
S. 14
Graf Colloredo
Hieronymus von Colloredo-Mansfeld, österreichischer General, vgl. Artikel Hieronymus von Colloredo-Mansfeld in der Wikipedia (de)
S. 13, 46
Großfürst Constantin
Konstantin Pawlowitsch Romanow, Großfürst und Zarewitsch von Russland, vgl. Artikel Konstantin Pawlowitsch Romanow in der Wikipedia (de)
S. 108
Coulaimourt = Armand Augustin Louis, Marquis de Caulaincourt → Herzog von Vizenza

D

(nach oben)

von Dalberg
Emmerich Joseph Herzog von Dalberg, zunächst badischer, später französischer Diplomat und Politiker, vgl. Artikel Emmerich Joseph von Dalberg in der Wikipedia (de)
S. 117
von Döring
Christian Friedrich David von Döring (1767-1831), württembergischer Generalleutnant, vgl. bei leo-bw.de
S. 42, 69

E

(nach oben)

Erbprinz von Hessen-Homburg
Friedrich VI. Joseph Ludwig Carl August, vgl. Artikel Friedrich VI. (Hessen-Homburg) in der Wikipedia (de)
S. 14, 53
Prinz Eugen → Beauharnais, Eugène de Beauharnais
Prinz Eugen von Württemberg
Eugen von Württemberg, Prinz von Württemberg und kaiserlich-russischer General der Infanterie, vgl. Artikel Eugen von Württemberg (1788–1857) in der Wikipedia (de)
S. 22

F

(nach oben)

Ferdinand von Württtemberg
Ferdinand Friedrich August von Württemberg, vgl. Artikel Ferdinand Friedrich August von Württemberg in der Wikipedia (de)
S. 16
Ferdinand VII.
König von Spanien, vgl. Artikel Ferdinand VII. (Spanien) in der Wikipedia (de)
S. 135
Ferdinand, Husaren-Regiment Ferdinand
 ?
S. 108
Oberlieutenant von Fleischmann
 ?
S. 141-143
Graf Franquemont
Franquemont, Friedrich von; Württembergischer General der Infanterie, vgl. Artikel Friedrich von Franquemont in der Wikipedia (de)
S. 20, 141
Franz I., Kaiser von Östereich
Franz Joseph Karl aus dem Haus Habsburg-Lothringen, als Franz II. (letzter) Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und als Franz I. ab 1804 Kaiser von Österreich, vgl. Artikel Franz II. (HRR) in der Wikipedia (de) bzw. Artikel Kaisertum Österreich in der Wikipedia (de)
S. 31

G

(nach oben)

Garnier
Pierre Dominique Garnier, französischer General der Infanterie, vgl. Artikel Pierre Dominique Garnier in der Wikipedia (de)
S. 133
Gerard
Étienne-Maurice Gérard, französischer General und Staatsmann, Pair und Marschall von Frankreich, vgl. Artikel Étienne-Maurice Gérard in der Wikipedia (de)
S. 70
Ignatz Gyulay
Ignác (Ignaz) Gyulay Graf von Maros-Németh und Nádaska, österrreichischer General, vgl. Artikel Ignác Gyulay in der Wikipedia (de)
S. 13

H

(nach oben)

Herzog von Angoulème
Louis-Antoine de Bourbon, duc d’Angoulême, vgl. Artikel Louis-Antoine de Bourbon, duc d’Angoulême in der Wikipedia (de)
S. 134
Herzog von Weimar
Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757–1828), vgl. Artikel Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757–1828) in der Wikipedia (de)
S. 15, 81, 131
Herzog von Vizenza → Herzog von Vizenza
Hohenlohe, Prinz Karl von Hohenlohe Kirchberg, des guten Prinzen
Karl Friedrich Ludwig zu Hohenlohe-Kirchberg; württembergischer Offizier, vgl. Artikel Karl Friedrich Ludwig zu Hohenlohe-Kirchberg in der Wikipedia (de)
S. 20, 41, 69, 76f., 89, 115, 123

I

(nach oben)

von Imhof
wahrscheinlich: Carl von Imhoff, vgl. Artikel Carl von Imhoff (Landrat) in der Wikipedia (de)
S. 77, 138

J

(nach oben)

K

(nach oben)

Kaiser
die Bezeichnung wird verwendet für:
  1. Napoléon Bonaparte, Kaiser von Frankreich
  2. Alexander I., Zar von Russland
  3. Franz I., Kaiser von Österreich
S. 17f., 30, 43, 71, 106, 120f., 126, 135
Kaiserin
Marie-Louise von Österreich, als Ehefrau Napoleons (2.) Kaiserin der Franzosen, vgl. Artikel Marie-Louise von Österreich in der Wikipedia (de)
S. 112, 114
Kapzewitsch
Pjotr Michailowitsch Kapzewitsch, russischer General, vgl. Artikel Pjotr Michailowitsch Kapzewitsch in der Wikipedia (de)
S. 49, 56
Kleist, Friedrich von
preußischer Offizier, zuletzt Generalfeldmarschall, vgl. Artikel Friedrich von Kleist in der Wikipedia (de)
S. 14f., 45, 49, 56, 82-84, 110, 113f.
dicker König → Friedrich Wilhelm Karl König von Württemberg
Wegen seiner Leibesfülle wurde er auch Dicker Friedrich genannt, vgl. Artikel Friedrich (Württemberg) in der Wikipedia (de)
König von Neapel → Murat, Joachim
König von Rom
Napoleon Franz Joseph Karl Bonaparte, als kaiserlicher Kronprinz von Frankreich trug er seit 1811 den Titel König von Rom
S. 112
König von Spanien, König Josef
Joseph Bonaparte, ältester Bruder Napoleons, als Joseph I. von diesem zum König von Spanien ernannt, vgl. Artikel Joseph Bonaparte in der Wikipedia (de)
S. 112, 114
König von Württemberg, Friedrich (I.) Wilhelm Karl
König von Württemberg (1806-1816), vgl. Artikel Friedrich (Württemberg) in der Wikipedia (de)
S. 19, 122f., 147-149
Koch
Jean Baptiste Frederic Koch, französischer General und Schriftsteller, vgl. Artikel Кох, Жан Батист Фридрих in der Wikipedia (ru)
Autor u.a. von Mémoires pour servir à l’histoire de la campagne de 1814, 3 Bände, vgl.
Volume 1: ISBN 9780270383379
Volume 2: ISBN 9780270857252
Volume 2, Part 2: ISBN 9780270390216
Volume 3: ISBN 9780270950083
S. 29, 47f., 64, 103
Koch
Christian Gottgetreu von Koch, General in den württembergischen Truppen, vgl. von Koch bei runivers.ru und Artikel Battle_of_Laubressel#Coalition_order_of_battle in der Wikipedia (en)
S. 31f.
Kronprinz von Hessen
Wilhelm II. (Hessen-Kassel), vgl. Artikel Wilhelm II. (Hessen-Kassel) in der Wikipedia (de)
S. 14
Kronprinz von Schweden
Jean Baptiste Bernadotte, Kronpriunz von Schweden, als Karl XIV. Johann König von Schweden, vgl. Artikel Karl XIV. Johann (Schweden) in der Wikipedia (de)
S. 15, 33, 35f., 38
(unser) Kronprinz von Württemberg
Kronprinz Friedrich Wilhelm von Württemberg, vgl. Artikel Wilhelm I. (Württemberg) in der Wikipedia (de)
S. 13, 51f., 44, 59, 61, 64, 67, 69, 71-74, 88, 90, 92, 95, 99-101, 107-109, 116

L

(nach oben)

Labanof
Dmitry Lobanov-Rostovsky, Лобанов-Ростовский, Дмитрий Иванович, vgl. Artikel Лобанов-Ростовский, Дмитрий Иванович in der Wikipedia (ru) bzw. Artikel Dmitry Lobanov-Rostovsky in der Wikipedia (en)
S. 16
Lalauce
Generalmajor in der württembergischen Armee
S. 20
Langenau, Friedrich Karl von
General, vgl. Artikel Friedrich Karl von Langenau in der Wikipedia (de)
S. 45
Langeron
Alexandre Andrault de Langeron, General der Infanterie der russischen Armee französischer Herkunft, vgl. Artikel Alexandre Andrault de Langeron in der Wikipedia (de)
S. 14, 23, 26, 82-84, 113-115
Oberst Graf Latour
Theodor Baillet de Latour, 1814/15 Generalstabschef der Armee des Kronprinzen Wilhelm von Württemberg, vgl. Artikel Theodor Baillet de Latour in der Wikipedia (de)
S. 61
Alois Lichtenstein
Alois Gonzaga von Liechtenstein, österreichischer Feldmarschalleutnant, vgl. Artikel Alois Gonzaga von Liechtenstein in der Wikipedia (de)
S. 13
Moriz Lichtenstein
Moritz von Liechtenstein, Feldmarschallleutnant der österreichischen Armee, vgl. Artikel Moritz von Liechtenstein in der Wikipedia (de)
S. 13
Ludwig XVIII
(1814 bis 1824) König von Frankreich und Navarra, vgl. Artikel Ludwig XVIII. in der Wikipedia (de)
S. 5, 121, 136
Prinz Ludwig von Hessen-Homburg
Ludwig Wilhelm von Hessen-Homburg, General der preußischen Infanterie, vgl. Artikel Ludwig (Hessen-Homburg) in der Wikipedia (de)
S. 16

M

(nach oben)

Macdonald
Jacques MacDonald, frz. General und Marschall Frankreichs, vgl. Artikel Jacques MacDonald in der Wikipedia (de)
S. 19, 27, 48f., 51, 54, 56, 81, 87, 91f., 106, 120
Maison
Nicolas-Joseph Maison, Marschall von Frankreich, Staatsmann, Außen- und Kriegsminister, vgl. Artikel Nicolas-Joseph Maison in der Wikipedia (de)
S. 18, 81, 131
Marmont
Auguste-Frédéric-Louis Viesse de Marmont, Marschall Frankreichs, vgl. Artikel Auguste-Frédéric-Louis Viesse de Marmont in der Wikipedia (de)
S. 19, 26f., 40, 43f., 51, 82, 106f., 112, 115, 118-121, 125
Fürst Metternich
Klemens Wenzel Lothar von Metternich, Fürst von Metternich-Winneburg zu Beilstein, österreichischer Diplomat, Politiker und Staatsmann, vgl. Artikel Klemens Wenzel Lothar von Metternich in der Wikipedia (de)
S. 126
Milhaud
Édouard Jean-Baptiste Milhaud, französischer Divisionsgeneral, vgl. Artikel Édouard Jean-Baptiste Milhaud in der Wikipedia (de)
S. 47
von Miller
Moriz von Miller, württembergischer General, vgl. Artikel Moriz von Miller in der Wikipedia (de)
S. 75
von Missani
General
S. 93
Mortier
Édouard Adolphe Mortier, Marschall der französischen Armee, Gouverneur von Moskau, vgl. Artikel Édouard Adolphe Mortier in der Wikipedia (de)
S. 18, 24, 27, 50f., 53, 82, 106, 108, 112, 115, 118
Murat, Mürat, König von Neapel
Joachim Murat, Schwager Napoléons und Marschall von Frankreich, vgl. Artikel Joachim Murat in der Wikipedia (de)
S. 132f.

N

(nach oben)

Napoleon, Napoléon Bonaparte; "der Kaiser"
frz. Kaiser und Heerführer; vgl. Artikel Napoleon Bonaparte in der Wikipedia (de), Napoléon Bonaparte auf www.historicum.net
S. 3-5, 8f., 17, 28f., 43, 45-58, 70, 80, 83-89, 99-101, 103, 105f., 112, 117-121, 126-129, 137, 139
Fürsten von Neufchatel → Louis-Alexandre Berthier
Neuffer
wahrscheinlich: Karl (Carl) August Neuffer (1770-1822), Generalmajor, Gesandter
S. 75
Ney
Marschall von Frankreich, vgl. Artikel Michel Ney in der Wikipedia (de)
S. 19, 27, 120

O

(nach oben)

Onkel Ernst → Ernst von Baumbach
Oudinot, Charles Nicolas
Marschall von Frankreich, vgl. Artikel Charles Nicolas Oudinot in der Wikipedia (de)
S. 47, 51, 54, 87, 92

P

(nach oben)

Pacthod
Michel-Marie Pacthod, französischer General der Infanterie, vgl. Artikel Michel-Marie Pacthod in der Wikipedia (de)
S. 106, 109
Pahlen
wahrscheinlich: Peter von der Pahlen, russischer General, vgl. Artikel Peter von der Pahlen in der Wikipedia (de)
S. 52
Pajol
Pierre Claude Pajol, französischer General, vgl. Artikel Pierre Claude Pajol in der Wikipedia (en)
S. 70, 72
Paul von Württemberg, Prinz Paul
Württembergischer Prinz, vgl. Artikel Prinz Paul, Paul von Württemberg in der Wikipedia (de)
S. 131
Perrin, Claude-Victor, gen. Victor
Marschall des neunten französischen Armee-Corps, vgl. Artikel Claude-Victor Perrin gen. Victor in der Wikipedia (de)
S. 19, 27, 47, 51, 70
General von Pfuhl
Karl August Friedrich Freiherr von Phull (Pfuel), General und hochrangiger Militärverwalter des Königreichs Württemberg, vgl. Artikel Friedrich von Phull in der Wikipedia (de)
S. 147
Plotho
Carl (Karl) von Plotho, Königlich-preußischer Oberstleutnant der Infanterie sowie Militärhistoriker und Schriftsteller, vgl. Artikel Carl von Plotho in der Wikipedia (de)
Autor u.a. von
Der Krieg in Deutschland und Frankreich in den Jahren 1813–1814, 4 Bände, vgl. Artikel Plothos Werke in der Wikipedia (de)
S. 29, 47, 55
Platow, Platof
Matwei Iwanowitsch Platow, russischer General und Ataman der Donkosaken, vgl. Artikel Matwei Iwanowitsch Platow in der Wikipedia (de)
S. 34, 61
Prinz von Hessen-Homburg, Prinz Philipp von Hessen-Homburg
Philipp August Friedrich, später Landgraf von Hessen-Homburg, kaiserlich österreichischer Feldmarschall, vgl. Artikel Philipp (Hessen-Homburg) in der Wikipedia (de)
S. 14, 130
Hauptmann von Prüschenk
(????-1814); wahrscheinlich: Ludwig Carl von Prüschenk
S. 95-98, 148

Q

(nach oben)

R

(nach oben)

Rajewsky
Nikolai Nikolajewitsch Rajewski, russischer General, vgl. Artikel Nikolai Nikolajewitsch Rajewski in der Wikipedia (de)
S. 87f.
Roguet
François Roguet, französischer General und Divisionskommandeur, vgl. Artikel François Roguet in der Wikipedia (en) bzw. Artikel François Roguet in der Wikipedia (fr)
S. 131
General Rousseau
Guillaume-Charles Rousseau, französischer General, vgl. Artikel Руссо, Гийом Шарль in der Wikipedia (ru) bzw. Artikel Guillaume-Charles Rousseau in der Wikipedia (fr)
S. 33

S

(nach oben)

von Sacken
Fabian Gottlieb von der Osten-Sacken, Feldmarschall der russischen Armee, vgl. Artikel Fabian Gottlieb von der Osten-Sacken in der Wikipedia (de)
S. 14, 23, 26, 28, 40, 43, 49-51, 56, 82f., 85, 113
Brigade Schäfer
wahrscheinlich: Konrad von Schäffer, badischer General, vgl. Artikel Konrad von Schäffer in der Wikipedia (de)
S. 67, 69, 71
Fürst Scherbatoff
Fürst Alexander Fjodorowitsch Schtscherbatow, Generalmajor der russischen Armee, vgl. Artikel Щербатов, Александр Фёдорович in der Wikipedia (ru) bzw. Artikel Alexandre Fiodorovitch Chtcherbatov in der Wikipedia (fr)
S. 33
Schwarzenberg, Karl Philipp zu
österreichischer Generalfeldmarschall in Diensten Frankreichs, vgl. Artikel Karl Philipp zu Schwarzenberg in der Wikipedia (de)
S. 4, 13, 23, 26, 45, 47, 51-53, 55, 58, 74, 80, 82, 87-89, 93f., 101, 103, 105, 110, 119, 127
Souham
Joseph Souham, französischer Offizier, vgl. Artikel Joseph Souham in der Wikipedia (de)
S. 120
Soult
Nicolas Jean-de-Dieu Soult, französischer General, Marschall und Kriegsminister, vgl. Artikel Nicolas Jean-de-Dieu Soult in der Wikipedia (de)
S. 134
Spitzemberg
Franz Xaver von Spitzemberg; königlich württembergischer Oberst-Kammerherr und Generalleutnant, vgl. Artikel Franz Xaver von Spitzemberg in der Wikipedia (de)
S. 20
von Stockmayer
Ludwig Friedrich von Stockmayer, vgl. Artikel zu Stockmayer, Ludwig Friedrich bei Deutsche Biographie
S. 38, 41, 115, 123
St. Priest
Guillaume Emmanuel Guignard de Saint-Priest; General französischer Abstammung in russischen Diensten, vgl. Artikel Guillaume Emmanuel Guignard de Saint-Priest in der Wikipedia (de)
S. 23, 85, 87
Marschall Suchet
Louis Gabriel Suchet, französischer Marschall des Empire, vgl. Artikel Louis Gabriel Suchet in der Wikipedia (de)
S. 135

T

(nach oben)

Tauenzien
Bogislav Friedrich Emanuel von Tauentzien, vgl. Artikel Bogislav Friedrich Emanuel von Tauentzien in der Wikipedia (de)
S. 16
Tayllerand
Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord, französischer Staatsmann und Diplomat, vgl. Artikel Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord in der Wikipedia (de)
S. 117, 129
Tschernischef
Alexander Iwanowitsch Tschernyschow, russischer General, vgl. Artikel Alexander Iwanowitsch Tschernyschow in der Wikipedia (de)
S. 81

U

(nach oben)

V

(nach oben)

Herzog von Vizenza
Armand Augustin Louis, Marquis de Caulaincourt, Herzog von Vicenza, französischer General und Staatsmann, vgl. Artikel Armand de Caulaincourt in der Wikipedia (de)
S. 118-120, 126f.
Victor → Perrin, Claude-Victor
Marquis de Vidrange
S. 48
Baron Vitrolles
Eugène-François-Auguste d'Arnaud, Baron Vitrolles, französischer Staatsmann, vgl. Artikel Eugène François d'Arnauld in der Wikipedia (en) bzw. Artikel Eugène François d'Arnauld in der Wikipedia (fr)
S. 129
Vizekönig, Vizekönig von Italien → Beauharnais

W

(nach oben)

Wallmoden
Ludwig von Wallmoden-Gimborn, österreichischer General der Kavallerie, vgl. Artikel Ludwig von Wallmoden-Gimborn in der Wikipedia (de)
S. 15
Walsleben
Walsleben, Friedrich Ludwig von; königlich württembergischer Generalmajor und Brigadier der württembergischen Armee unter Napoleon
S. 20, 30
Lord Welington, Wellington
Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington, Feldmarschall, britischer Außen- und zweimal Premierminister, vgl. Artikel Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington in der Wikipedia (de)
S. 134f., 149
Wildermout, Wildermuth, Wildermouth
Friedrich von Wildermuth aus Obenheim, Freund des Autors Ernst von Baumbach, vgl. Nationalliste des Königlich Württembergischen Offizierskorps, 1789-1827
S. 144f.
Wilhelm von Hochberg
Wilhelm Ludwig August, Prinz von Baden, auch als Graf Wilhelm von Hochberg benannt, vgl. Artikel Wilhelm von Baden (1792–1859) in der Wikipedia (de)
S. 14
Wimpfen
Maximilian von Wimpffen, Feldmarschall der österreichischen Armee, vgl. Artikel Maximilian von Wimpffen in der Wikipedia (de)
S. 24
Wittgenstein, Ludwig Adolph Peter (Pjotr Christianowitsch) Graf zu Sayn-Wittgenstein
Generalfeldmarschall der russischen Armee, vgl. Artikel Ludwig Adolf Peter zu Sayn-Wittgenstein in der Wikipedia (de)
S. 13, 22, 25, 30, 51f., 87
Witzingerode, Wintzingerode, Winzingerode
Wintzingerode, Ferdinand von, deutscher Adliger und Offizier in verschiedenen Heeren, vgl. Artikel Ferdinand von Wintzingerode in der Wikipedia (de)
S. 4, 15f., 53, 80f., 83-85, 106, 113, 118
Woronzow
Michail Semjonowitsch Woronzow, russischer Offizier, vgl. Artikel Michail Semjonowitsch Woronzow in der Wikipedia (de)
S. 84f.
Wrede
Carl Philipp von Wrede, bayerischer Generalfeldmarschall und Diplomat, vgl. Artikel Carl Philipp von Wrede in der Wikipedia (de)
S. 13, 20, 32, 40, 43, 51f., 88, 100f.

X

(nach oben)

Y

(nach oben)

York
Ludwig Yorck von Wartenburg, preußischer Generalfeldmarschall, vgl. Artikel Ludwig Yorck von Wartenburg in der Wikipedia (de)
S. 14, 26, 28, 45, 48-50, 56, 82, 85, 110, 113f.

Z

(nach oben)