Tage-Buch von 1812/Personen

Aus Baumbach-Archiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Personen aus dem Tage-Buch von 1812

Register


Inhaltsverzeichnis: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

(nach oben)

Abrantes, Herzog von → Junot
Alexander, Alexander I., Kaiser
russischer Zar (Kaiser), vgl. Artikel Alexander I. (Russland) in der Wikipedia (de), Alexander I. auf www.historicum.net
siehe auch Kaiser
S. 13, 18, 30, 41, 147, 187, 270f.
(Fürst) Apraxin
Matwej Fjodorowitsch Apraxin, Auftraggeber des Schlosses, vgl. Artikel Матвей Фёдорович Апраксин in der Wikipedia (ru) (Person) bzw. Artikel Дом Апраксиных — Трубецких in der Wikipedia (ru) (Schloß)
S. 140
Augereau, Charles Pierre François
frz. General und Marschall, vgl. Artikel Charles Pierre François Augereau in der Wikipedia (de)
S. 16

B

(nach oben)

Bagration, Pjotr Iwanowitsch
russischer Fürst und Feldherr der russischen Armee; vgl. Artikel Pjotr Iwanowitsch Bagration in der Wikipedia (de)
S. 8, 41-44, 46, 55f., 59f., 65, 84, 108
Baraguay-d’Hilliers
eigentlich Louis Baraguey d’Hilliers; französischer General, vgl. Artikel Louis Baraguey d’Hilliers in der Wikipedia (de)
S. 177
Barklay bzw. Barclay de Tolly, Michail Bogdanowitsch (Michael Andreas) Barclay
General der russ. Armee, vgl. Artikel Michael Andreas Barclay de Tolly in der Wikipedia (de)
S. 8, 41f., 44-46, 55f., 59f., 65, 76, 82, 84, 86
Batz
vermutlich Friedrich von Batz, vgl. Napoleon Series Archive 2017
S. 56
von Baumbach, Ernst Wilhelm
Autor der Tagebücher 1812 ... 1814
S. 5
von Baumbach, Ernst
Onkel des Autors Ernst Wilhelm von Baumbach
S. 278
Sophie von Baumbach (1785-1869)
Schwester des Autors, seit 1808/09 Hofdame bei Herzogin Luise von Weimar
Heirat (1823) mit dem Geologen und Geographen Wilhelm Ludwig Karl von Eschwege, vgl. Briefe an Goethe 7, Personenregister und Artikel Luise von Hessen-Darmstadt in der Wikipedia (de)
S. 21
Baumbachische Familie
Familie von Baumbach zu Nentershausen
S. 5
Beauharnais, Eugène de Beauharnais, Eugen
Herzog von Leuchtenberg und Fürst von Eichstätt, Vizekönig von Italien, Kommandeur des IV. Armeekorps, vgl. Artikel Eugène de Beauharnais in der Wikipedia (de)
S. 11, 15, 43f., 84, 98, 102, 104, 158, 166f., 174, 176, 189, 191, 214, 216, 267, 271
Benningsen
Graf Levin (Leontij Leontevič) August Theophil von Bennigsen, General der russischen Armee deutscher Herkunft (Braunschweig), Generalstabschef unter Kutusow, vgl. Artikel Levin August von Bennigsen in der Wikipedia (de)
S. 147
Bonaparte, Jérôme
Bruder Napoléons, König von Westphalen, vgl. Artikel Jérôme Bonaparte in der Wikipedia (de) und Jérôme Bonaparte auf www.historicum.net
S. 42f., 52, 149, 162
Boutourlin → Buturlin, Dmitrij Petrovič
Brand, Friedrich Ernst Dionysius Freiherr von
Oberstleutnant der württembergischen Armee, Artillerie
S. 20
Bruder Napoléons → Bonaparte, Jérôme
Bünau, Rudolf von
Oberst der württembergischen Armee, vgl. Artikel Rudolf von Bünau (General, 1762) in der Wikipedia (de)
S. 19
Buturlin, Dmitrij Petrovič; Boutourlin
russischer Militärhistoriker und General, vgl. Artikel Бутурлин, Дмитрий Петрович (1790) in der Wikipedia (ru) oder Artikel Dmitry Buturlin in der Wikipedia (en)
Verfasser u. a. von:
Histoire militaire de la campagne de Russie 1812 / par le colonel Boutourlin, 2 Teile, Paris: Anselm et Pochard, 1824 (Trad. du Russe).
Atlas unter dem Titel: Dimitrij Petrovič Buturlin: Atlas des plans, légendes et tableaux d'organisation de l'histoire militaire de la campagne de Russie 1812
S. 18, 41, 75, 79, 81, 88, 108, 119, 159, 177, 189, 195, 210, 220, 246

C

(nach oben)

Coulaincourt
Armand de Caulaincourt, frz. General und Staatsmann; vgl. Artikel Armand de Caulaincourt in der Wikipedia (de)
S. 105, 108
Chambray
Chambray, Georges de, vgl. Artikel Georges de Chambray in der Wikipedia (fr)
Verfasser von: Histoire de l'Expédition de Russie, Verlag: Paris, Pillet Aine, 1823
S. 15, 78, 81, 107f., 156, 167, 189, 220f., 238, 268
Clausewitz, Carl von
preußischer General, vgl. Artikel Carl von Clausewitz in der Wikipedia (de)
Verfasser (u. a.) von:
Über Krieg und Kriegführung
S. 15, 18, 41, 79, 81, 86, 97, 120, 126, 268
Czerniczef
Alexander Iwanowitsch Tschernyschow, General der russischen Armee, vgl. Artikel Alexander Iwanowitsch Tschernyschow in der Wikipedia (de)
S. 162

D

(nach oben)

Davoust, Louis-Nicolas
Marschall des ersten französischen Armee-Corps, vgl. Artikel Louis-Nicolas Davout in der Wikipedia (de)
S. 15, 46, 55, 57, 98f., 102f., 165f., 189, 191, 192, 214-216
Dernbach, Heinrich Christian Franz Constantin Maria von
Oberst der württembergischen Armee, vgl. Artikel Dernbach (Adelsgeschlecht) in der Wikipedia (de)
S. 19, 23, 26
Doctorof
Dmitri Sergejewitsch Dochturow, General der russischen Armee, vgl. Artikel Dmitri Sergejewitsch Dochturow in der Wikipedia (de)
S. 60
Dombowsky
Dembowski, Jan, polnischer General in der italienischen Armee, vgl. Artikel Jan Dembowski (general) in der Wikipedia (en) bzw. Artikel Jan Dembowski in der Wikipedia (fr)
S. 243, 245
Dombrowski, Dombrowsky
Dąbrowski, Jan Henryk, polnischer General und Nationalheld, vgl. Artikel Jan Henryk Dąbrowski in der Wikipedia (de)
S. 55, 153, 207f.

E

(nach oben)

Erbprinzessin von Weimar
Großfürstin Maria von Rußland, vgl. Artikel Maria Pawlowna in der Wikipedia (de)
S. 21
Eugen
Vicekönig, s. Beauharnais, Eugène de
Herzog Eugen
Eugen von Württemberg, Prinz von Württemberg und kaiserlich-russischer General der Infanterie, vgl. Artikel Eugen von Württemberg (1788–1857) in der Wikipedia (de)
S. 76

F

(nach oben)

Faber
Christian Wilhelm von Faber du Faur, Autor von Mit Napoleon in Russland 1812. Blätter aus meinem Portefeuille, vgl. Artikel Christian Wilhelm von Faber du Faur in der Wikipedia (de)
S. 34, 49, 53, 72, 93, 101, 110, 142, 157, 160, 174, 190, 218, 230
Friant
Louis de Friant, französischer Divisionsgeneral, vgl. Artikel Louis de Friant in der Wikipedia (de)
S. 102f.

G

(nach oben)

Garowsky
"Parteigänger" (?!)
S. 190
Gärtner
Arzt im 1. Württembergischen Infanterie-Regiment
S. 183
Geiger
Soldat und Bedienter (Diener) von Wildermuth
S. 164, 204, 224, 226, 260, 273
Gerhardt, O.
vgl.: Literaturliste
S. 3
Godunow, Czar Boris Godunow
Boris Godunow; Regent, Zar und Großfürst Russlands Ende des 16. Jahrhunderts, vgl. Artikel Boris Godunow in der Wikipedia (de)
S. 61
Güdin
Charles Étienne Gudin de La Sablonnière, französischer Infanteriegeneral, vgl. Artikel Charles Étienne Gudin de La Sablonnière in der Wikipedia (de)
S. 77

H

(nach oben)

Haxo, François Nicolas Benoît
französischer General, vgl. Artikel François Nicolas Benoît Haxo in der Wikipedia (de)
S. 32
Hertel, General Hertel
Härtel?
S. 55, 153
Herwig; von Herwig
Hauptmann
S. 66, 68
Herzog Wilhelm
Wilhelm Friedrich Philipp von Württemberg, vgl. Artikel Wilhelm Friedrich Philipp von Württemberg in der Wikipedia (de)
S. 68f.
Herzogin (von Weimar)
Luise (von Hessen-Darmstadt), Herzogin von Weimar, vgl. Artikel Luise von Hessen-Darmstadt in der Wikipedia (de)
S. 21
Hügel, Ernst von
Generlamajor der württembergischen Armee, Infanterie; General der französischen Armee, vgl. Artikel Ernst von Hügel in der Wikipedia (de)
S. 20, 38, 63, 66, 71, 91, 112, 222

I

(nach oben)

Iwan der Große, Heiliger Iwan
Iwan III. (Russland), 1462 bis 1505 Großfürst von Moskau, vgl. Artikel Iwan III. (Russland) in der Wikipedia (de)
S. 123

J

(nach oben)

Jerome → Bonaparte, Jérôme
Jünot
Jean Andoche Junot, Herzog von Abrantes; General des achten französischen Armee-Corps, vgl. Artikel Andoche Junot in der Wikipedia (de)
S. 15, 78, 98, 118, 120, 272

K

(nach oben)

Kaiser
die Bezeichnung wird verwendet für:
  1. Napoléon Bonaparte, Kaiser von Frankreich
  2. Alexander I., Zar von Russland
S. 14, 17f., 25-28, 30f., 33, 36, 42, 44, 52, 56, 58f., 78, 80, 82-84, 86-88, 91, 93, 97, 102, 106f., 109, 119f., 127, 129, 136f., 144-147, 156, 159, 162, 166-169, 181f., 184, 187f., 193, 196, 207, 225, 235
Kerner, Karl von
Generalmajor der württembergischen Armee, Chef des Generalstabes, vgl. Artikel Karl von Kerner in der Wikipedia (de)
S. 20, 259
Koch
Christian Gottgetreu von Koch, General in den württembergischen Truppen, vgl. von Koch bei runivers.ru und Artikel Battle_of_Laubressel#Coalition_order_of_battle in der Wikipedia (en)
S. 222
König von Neapel → Murat, Joachim
König von Westphalen → Bonaparte, Jérôme
König von Württemberg, Friedrich (I.) Wilhelm Karl, unser König
König von Württemberg (1806-1816), vgl. Artikel Friedrich (Württemberg) in der Wikipedia (de)
S. 19-21, 66, 188
(unser) Kronprinz
Kronprinz Friedrich Wilhelm Carl von Württemberg, vgl. Artikel Wilhelm I. (Württemberg) in der Wikipedia (de)
S. 17, 20, 27, 35, 39, 52, 91, 187, 197, 233
Fürst Kutusow
Kutusow, Michail Illarionowitsch, Generalfeldmarschall der russischen Armee, vgl. Artikel Michail Illarionowitsch Kutusow in der Wikipedia (de) und Kutusow auf www.historicum.net
S. 87, 96, 105, 107, 119, 124, 126-128, 137, 144-147, 158, 165, 167, 176f., 187, 189, 191f., 195, 208f., 234, 241, 269

L

(nach oben)

Labaume
Eugène Labaume, französischer Geograph, Ingenieur und Historiker, vgl. Artikel Eugène Labaume in der Wikipedia (fr)
Autor von "Ausführliche Erzählung von dem Feldzuge in Russland im Jahr 1812", Leipzig 1812
S. 31, 73
Lauriston, Alexandre-Jacques-Bernard Law de
General der französischen Armee und Marschall von Frankreich, vgl. Artikel Alexandre-Jacques-Bernard Law de Lauriston in der Wikipedia (de)
S. 144-146
Ledrü
Francois Roch Ledru des Essarts, vgl. Artikel François Roch Ledru des Essarts in der Wikipedia (de)
S. 22, 57, 77
(Marschall) Lefevre
François-Joseph Lefebvre, französischer Revolutionsgeneral und Maréchal d’Empire, vgl. Artikel François-Joseph Lefebvre in der Wikipedia (de)
S. 140
von Löffler
Hauptmann der würtembergischen Truppen unter Napoleon
S. 111, 117

M

(nach oben)

Macdonald
Jacques MacDonald, frz. General und Marschall Frankreichs, vgl. Artikel Jacques MacDonald in der Wikipedia (de)
S. 11, 16, 42, 83, 149, 153f., 234, 241, 243, 270
General Malet, Maletverschwörung
Claude François de Malet, vgl. Artikel Claude François de Malet in der Wikipedia (de)
S. 184
Marchand
Jean Gabriel Marchand, General der französischen Armee, vgl. Artikel Jean Gabriel Marchand in der Wikipedia (de)
S. 52, 64, 68, 112
Miloratowitsch, Miloradowitsch
Michail Andrejewitsch Miloradowitsch; General der russischen Armee, vgl. Artikel Michail Andrejewitsch Miloradowitsch in der Wikipedia (de)
S. 88, 107, 128, 166f., 175, 191-193
Montbrün
Louis-Pierre Montbrun, französischer General der Kavallerie, vgl. Artikel Louis-Pierre Montbrun in der Wikipedia (de)
S. 108
Morand
Charles Antoine Morand, General der französischen Armee, vgl. Artikel Charles Antoine Morand in der Wikipedia (de) und frz. Artikel zu C.A. Morand bei "Souvenir du Marechal Davout"
S. 104, 268
Mortier
Édouard Adolphe Mortier, Marschall der französischen Armee, Gouverneur von Moskau, vgl. Artikel Édouard Adolphe Mortier in der Wikipedia (de)
S. 133, 154f., 161
Mürat
Joachim Murat, auch: König von Neapel, Schwager Napoléons und Marschall von Frankreich, vgl. Artikel Joachim Murat in der Wikipedia (de)
S. 9-11, 16, 27, 44f., 56-58, 74f., 78, 84f., 88, 93, 99-102, 115, 118, 129, 136f., 147, 154, 157, 196, 230f., 234, 237f., 240f., 267, 270f.

N

(nach oben)

Napoleon
Napoléon Bonaparte, frz. Kaiser und Heerführer; vgl. Artikel Napoleon Bonaparte in der Wikipedia (de), Napoléon Bonaparte auf www.historicum.net
siehe auch Kaiser
S. 8-11, 13-15, 18, 25-27, 29-33, 42-46, 56, 58-60, 78f., 81-84, 86f., 95, 102, 106-109, 115, 119f., 124, 129f., 132-135, 138, 145f., 149f., 154, 157-159, 165, 167, 187, 190-192, 206f., 212, 215, 220, 234-237, 245, 267, 271
Newerofskoi
Dmitrij Petrowitsch Newerowskij, russischer General, vgl. Artikel Неверовский, Дмитрий Петрович in der Wikipedia (ru) bzw. Artikel Dmitry Neverovsky in der Wikipedia (en)
S. 57, 59
Ney
Michel Ney, Marschall von Frankreich, vgl. Artikel Michel Ney in der Wikipedia (de)
S. 10, 15, 23, 51, 56, 58, 77, 98, 102, 118, 167, 186, 189, 191-193, 214, 218, 220, 238-240

O

(nach oben)

Oudinot
Charles Nicolas Oudinot, Marschall von Frankreich, vgl. Artikel Charles Nicolas Oudinot in der Wikipedia (de)
S. 10, 15, 45, 149, 151, 206-209, 213f., 218, 228, 233
Ouwarof
Fjodor Petrowitsch Uwarow, russischer General der Kavallerie, vgl. Artikel Уваров, Фёдор Петрович in der Wikipedia (ru)
S. 167

P

(nach oben)

Perrin, Claude-Victor, gen. Victor
Marschall des neunten französischen Armee-Corps, vgl. Artikel Claude-Victor Perrin gen. Victor in der Wikipedia (de)
S. 15, 152f., 206f., 209, 214, 216-219, 238, 271
General von Pfuhl
Karl Ludwig August Friedrich von Phull (Pfuel), preußischer General der Infanterie; vgl. Artikel Karl Ludwig von Phull in der Wikipedia (de)
S. 41
Platow, Platof
Matwei Iwanowitsch Platow, russischer General, vgl. Artikel Matwei Iwanowitsch Platow in der Wikipedia (de)
S. 56, 107, 159, 175f., 209, 240f., 270
Poniatowsky, Józef Antoni; Poniatoffsky
General und Marschall des fünften französischen Armee-Corps, vgl. Artikel Józef Antoni Poniatowski in der Wikipedia (de)
S. 15, 25, 84, 98, 102f., 136, 166, 271

Q

(nach oben)

R

(nach oben)

Razout, Jean Nicolas
französischer General, vgl. Artikel Jean Nicolas Razout in der Wikipedia (de)
S. 22, 76f., 103
Reynier, Jean-Louis-Ebenezer
General des siebten französischen Armee-Corps, vgl. Artikel Jean-Louis-Ebenezer Reynier in der Wikipedia (de)
S. 15, 149, 242, 271
Rösch
Korporal in der französichen Armee; mit der eigenen Frau unterwegs.
S. 163, 184, 201, 274
Rostopschin, Fjodor Wassiljewitsch
russ. Graf und Oberkommandierender von Moskau, ließ Moskau vor dem Einmarsch Napoleons niederbrennen; vgl. Artikel Fjodor Wassiljewitsch Rostoptschin in der Wikipedia (de)
S. 8, 115, 124-128, 136
Ruedt, Rüdt
"... mein Freund Ruedt..."
S. 65, 72

S

(nach oben)

von Sacken
Fabian Gottlieb von der Osten-Sacken, Feldmarschall der russischen Armee, vgl. Artikel Fabian Gottlieb von der Osten-Sacken in der Wikipedia (de)
S. 151, 206, 242
von Sattler
Gottlob Friedrich von Sattler
S. 117, 140, 204
Schaumberg, von
Grenadier-Hauptmann
S. 101
Scheler, (eigentlich) Scheeler, Johann Georg von
Generalleutnant der württembergischen Armee, Infanterie-Division
wurde im Oktober/November 1812 in den Grafenstand (des französischen Reiches gem. Tagebuch S. 146) erhoben Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Bestand E 40/33 Bü 343
S. 20, 39, 64, 70, 101, 146, 254, 259, 266, 272
Schmidt
Leopold von Schmidt auf Altenstadt, vgl. Artikel Infanterie-Regiment „König Wilhelm I.“ (6. Württembergisches) Nr. 124 in der Wikipedia (de)
S. 91
Schmidt, ein Fremder
S. 126
Schwarzenberg, Karl Philipp zu
österreichischer Generalfeldmarschall in Diensten Frankreichs, vgl. Artikel Karl Philipp zu Schwarzenberg in der Wikipedia (de)
S. 11, 16, 42, 149-151, 206, 234, 242, 271
Sebastiani
Horace-François Sébastiani, General der französichen Armee, vgl. Artikel Horace-François Sébastiani in der Wikipedia (de)
S. 56f.
Segür
Philippe-Paul de Ségur, französischer Offizier, vgl. Artikel Philippe-Paul de Ségur in der Wikipedia (de)
Autor von: Histoire de Napoléon et de la grande armée pendant 1812, Paris 1824, 2 Bd.e
S. 106f., 126
von Stark
Johann Carl Friedrich von Starck; Bruder des Schwagers vom Autor Ernst Wilhelm von Baumbach; vgl. Artikel Friedrich von Starck in der Wikipedia (de), Bruder von Wilhelm August von Starck, dem Gatten von Karoline Annette Auguste Amalie von Baumbach
S. 116, 273
St. Cyr
Laurent de Gouvion Saint-Cyr; Marschall des sechsten französischen Armee-Corps, vgl. Artikel Laurent de Gouvion Saint-Cyr in der Wikipedia (de)
S. 15, 151-153, 206
Steinheil
Fabian Gotthard von Steinheil, deutschbaltischer Militär, 1810-1824 russischer Generalgouverneur von Finnland, General der russischen Armee, vgl. Artikel Fabian Gotthard von Steinheil in der Wikipedia (de)
S. 147, 152
von Stockmayer
Leutnant
S. 78, 91, 112
Suwarow
Alexander Wassiljewitsch Suworow, russischer Generalissimus und Stratege, vgl. Artikel Alexander Wassiljewitsch Suworow in der Wikipedia (de)
S. 87

T

(nach oben)

Tormasow, Alexander Petrovich
Alexander Petrowitsch Tormassow, russischer General; vgl. Artikel Alexander Petrowitsch Tormassow in der Wikipedia (de)
S. 41f., 83, 149
Tschischagof, Tschitschakow
Tschitschagow, Pawel Wassiljewitsch, russ. Admiral, vgl. Artikel Pawel Wassiljewitsch Tschitschagow in der Wikipedia (de)
S. 10, 87, 147, 150, 206, 211f., 215, 218, 212, 234, 241f., 270

U

(nach oben)

V

(nach oben)

Vendamme
Dominique Joseph Vandamme, Graf von Unebourg, französischer General in den Napoleonischen Kriegen, vgl. Artikel Dominique Joseph Vandamme in der Wikipedia (de)
S. 23
Vicekönig (von Italien) → Beauharnais, Eugène de
Victor → Perrin, Claude-Victor

W

(nach oben)

Graf Waldburg
vermutlich Oberst Eberhard Graf zu Waldburg-Wurzach, vgl. Napoleon Series Archive 2017
S. 56
Walsleben
Friedrich Ludwig von Walsleben, königlich württembergischer Generalmajor und Brigadier der württembergischen Armee unter Napoleon
S. 27
Wildermuth, Wildermouth
Friedrich von Wildermuth, Freund des Autors Ernst von Baumbach, vgl. Nationalliste des Königlich Württembergischen Offizierskorps, 1789-1827
S. 3, 39, 52, 117, 163f., 177-179, 184, 200, 202, 204, 222, 225f., 229, 232, 243-246, 252-254, 259, 273f., 276, 279
von Wintzingerode, von Winzingerode
Ferdinand von Wintzingerode, General, vgl. Artikel Ferdinand von Wintzingerode in der Wikipedia (de)
S. 60, 160, 162
Wittgenstein, Ludwig Adolph Peter (Pjotr Christianowitsch) Graf zu Sayn-Wittgenstein
Generalfeldmarschall der russischen Armee, vgl. Artikel Ludwig Adolf Peter zu Sayn-Wittgenstein in der Wikipedia (de)
S. 45, 83, 147, 149, 151-154, 176, 206f., 209, 211, 216f., 221, 235, 241f., 270
Wöllwarth (Woellwarth), Wilhelm August Friedrich Freiherr von
Generalleutnant der württembergischen Armee, Reiterei
S. 20, 27
Wollzogen, von
Ludwig von Wolzogen, russischer Oberst, später preußischer Generallieutenant, vgl. Artikel Ludwig von Wolzogen in der Wikipedia (de)
S. 86f.
Wrede
Carl Philipp von Wrede, bayerischer Generalfeldmarschall und Diplomat, vgl. Artikel Carl Philipp von Wrede in der Wikipedia (de)
S. 152, 235, 238f.

X

(nach oben)

Y

(nach oben)

Z

(nach oben)